Unser Verein versteht sich als Selbsthilfeorganisation für Suchtkranke, Gefährdete und Angehörige.

Wir arbeiten nach dem Prinzip der Menschlichkeit, der Gleichheit, der Akzeptanz und Toleranz,

ohne Ansehen auf Person, Rang, Weltanschauung und Religion.

Ziel ist es, dem Suchtkranken zu einem suchtmittelfreien Leben zu verhelfen und die Bemühungen um seine Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu unterstützen.


Achtung! Bitte schon mal vormerken!

Unser nächstes Grillfest veranstalten wir am Samstag, 01. Juli 2017,

an alt bekannter Stätte in Nieder-Olm auf dem Grillplatz am "Haus der Vereine"!


Gruppenabende: jeden Montag um 19.00 Uhr in Nieder-Olm im Camara-Haus

Angehörigengruppe: jeden 1. + 3. Montag im Monat um 19:00 Uhr in Nieder-Olm im Camara-Haus